Sammlung von Studien zur Corona-Impfung. Screenshot als Symbolbild

Nun wurden erste Schreiben wegen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht versendet, wo die Menschen aufgefordert werden einen Impf- oder Genesenennachweis vorzulegen, oder ein Attest für eine Kontraindikation. Da es tonnenweise Studien gibt, die belegen, dass die Injektion mehr schadet als nützt, dachte ich mir hier mal Studien zu verlinken, damit sich die betroffenen Menschen mit Argumenten gegen eine Impfung bewaffnen können.
0OIzFYZCmwXsa

Das getroffene Wohnhaus liegt knapp 300 m von einem Flugzeugbunker der ukrainischen Luftstreitkräfte entfernt. Wahrscheinlich war der Treffer ein Versehen.

Am 24. Februar 2022 wurde bei einer russischen Militäraktion gegen die Streitkräfte der Ukraine ein Wohnhaus von einem militärischen Geschoss getroffen. Die einen sagen das wäre Vorsatz, die anderen sagen, das Bild wäre gefälscht. Doch was ist nun die Wahrheit? Hier meine Recherchen …

Odysee: Interview mit Tom Lausen - Wenn nicht sie, wer sonst: Die Datenanalysten könnten ALLES BEENDEN!

Hier ist ein sehr sehenswertes Interview mit dem Datenanalysten Tom Lausen. Der Datenanalyst hat sich die Zahlen der Intensivbetten angesehen und den Betrug aufdeckt, der dort stattgefunden hat. Die Intensivstationen wurden nicht mit Corona-Patienten gefüllt. Die Auslastung wurde erhöht, indem man die Stationen verkleinert hat – also die Anzahl der Betten abgebaut hat.

Seit Monaten hören wie in ARD, ZDF und anderen Mainstreammedien wie Tageszeitungen und Radio, dass die Impfstoffe sicher sein. Währenddessen sammeln sich Millionen Einträge von Verdachtsfällen auf Impfnebenwirkungen in den Datenbanken des PEI, der EMA, dem VAERS (USA), ich berichtete. Doch nun gibt es eine Studie des Unternehmens Pfizer, die untersucht hat, warum all die Menschen tot umkippen. Und es ist schockierend!

Prof. Gernot Marx, Präsident des DIVI (Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) e.V.) sagt vor dem Bundestag aus, dass gar nicht erfasst wird, ob die Intensivpatienten geimpft sind oder nicht.

Die Politik in Deutschland und die Medien behaupten, dass sich die Krankenhäuser mit Ungeimpften füllen. Diese Zahl jedoch wird in Deutschland gar nicht erfasst, sagt der Präsident des DIVI. Woher haben die Politiker diese Zahlen? Ist das nur Fernsehbildung oder lügen sie?

Symbolbild: Photo by Laura Link, Pexels.com, „Black Statue of Man Riding Horse Near Brown Concrete Building“, https://www.pexels.com/photo/black-statue-of-man-riding-horse-near-brown-concrete-building-4115669

Polen: Gastronomen mit 200 erfolgreichen Klagen gegen die Gesundheitsämter (Link zu Video inside). Die Ämter lassen jetzt die Gastronomen in Ruhe. Auf dieser Basis werden sich nun Schadensersatzklagen anschließen.

Illustration: So viel Papier wäre es, wenn man die an die EMA gemeldeten potentiellen Impfschäden doppelseitig ausdrucken würde. Rendering: Gerhard Uhlhorn, Public Domain und kann frei verwendet werden. Über eine Mitteilung über die Verwendung würde ich mich natürllich freuen.

Die Studien, die die Wirksamkeit der Corona-Impfung belegen sollen, sind gefälscht. Die Anzahl der gemeldeten Nebenwirkungen füllen ausgedruckt schon über 107.000 Seiten. Das ist eine halbe Palette voll Papier.

Pressekonferenz der Pathologen und Gerichtsmediziner zum Thema Corona-Impfung am 20.09.2021.

Pressekonferenz von Gerichtsmedizinern und Pathologen zu ihren Untersuchungen. dem hier verlinkten Video geben Gerichtsmediziner, Pathologen, Ärzte, Wissenschaftler eine Pressekonferenz zu dem Thema Corona-„Impfung“. Das, was sie gefunden haben, ist so brisant und gefährlich, dass sie noch vor Abschluss ihrer Untersuchungen damit an die Öffentlichkeit gehen müssen.

Marcel Barz ist ein Informatiker mit dem Schwerpunkt Statistik. Er glaubte, dass es wirklich eine Pandemie gäbe, denn sie trat weltweit auf.
Sein Bekannter Hartmut, selbständiger Tischler, kam aber immer an und erzählte, dass es gar keine Pandemie gäbe. Marcel Barz wollte Hartmut ein für alle Mal beweisen, dass die Pandemie echt sei und besorgte sich die Rohdaten der Behörden um in ihnen die Existenz der Pandemie nachzuweisen. Was er fand war aber etwas anderes …
(Mit Video)

»In den letzten Wochen sind einige Studien erschienen, die mein Weltbild doch noch einmal gründlich ins Wanken gebracht haben. Es handelt sich um zahlreiche Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung, die mich die Lage noch einmal in einem ganz anderen Licht betrachten lassen. Diese sind in ihrer Masse so eindeutig, dass ich rekapitulieren und unsere Situation noch einmal überdenken muss. Ja ich weiß, das nennt man wohl „zurückrudern“. Aber seht selbst.«
(Mit Video)

Hier ab 16:15 fragt Dr. Bodo Schiffmann seine Zuhörer, wer jemanden kennt, der mit oder an COVID-19 gestorben sei. Es melden sich 5 Leute. Danach fragt er sie, wer jemanden kennt, der durch die Impfung in einem zeitlichen Zusammenhang Schaden genommen hat. Die Mehrheit meldet sich. Das Ergebnis ist beeindruckend und beängstigend zugleich!
(Mit Video)

Georgia Guidestones: Inschrift kündigt eine massige Bevölkerungsreduktion an!

Euch zu warnen ist nicht in unserem Interesse! Wir tun es trotzdem, weil wir an Gott glauben. Das Leben ist heilig und darf nicht weggeworfen werden!

Die Menschen, die wir warnen wollen, beschimpfen uns, diffamieren uns und beleidigen uns. Sie sind dumm, weil sie glauben, dass sie alles wissen und in Wirklichkeit wissen sie gar nichts!

Wir werden von unseren Massenmedien belogen und betrogen! Selbst die Zeitungen, die wir für seriös halten, oder die öffentlich-rechtlichen Sender, welche vom Volk getragen werden, lügen uns die Hucke voll und verbreiten unisono Propaganda. Willkommen in der Bananenrepublik Deutschland!
(Mit Video)